Verkehrs- und Mobilitätserziehung
 
     
 
[Startseite]
 
     
 

Im Rahmen der Verkehrs- und Mobilitätserziehung an unserer Schule nahmen am 19.03.04 insgesamt 127 SchülerInnen des 6. Jahrgangs an einem Sehtest teil. Bei 44 SchülerInnen wurden hierbei z.T. starke Beeinträchtigungen des Sehvermögens festgestellt, so dass den betroffenen Schülern bzw. ihren Erziehungsberechtigten empfohlen wird, einen Augenarzt aufzusuchen.

Dieses überaus erfolgreiche Verkehrssicherheitsprojekt konnte letztlich nur durch die tatkräftige Unterstützung von der Optikerin Frau Michalowski durchgeführt werden. Frau Michalowski hat insgesamt sechs Unterrichtsstunden ihre Arbeitskraft und ein Computer-Sehtestgerät kostenlos zur Verfügung gestellt. Der gesamte 6. Jahrgang möchte sich hierfür nochmals ganz herzlich bedanken.

 
     
 
 
     
 
[Startseite]